philobeet – ein kreatives Projektseminar

In diesem Seminar arbeiten wir an einem gemeinsamen Projekt, das Zusammenarbeit, Kreativität und Handwerk fördert. Diese zentralen Elemente verbinden wir unter dem Ziel ein Alphabet für das Philosophicum zu kreieren und zu schreiben. Die Texte des Alphabets bekommen eine Form, die sowohl Ansätze der klassischen Lyrik, aber auch der instagram poetry und der alltäglichen Universitätssprache vereinen kann. In Blockveranstaltungen arbeiten wir gemeinsam in einer mehrsprachigen Gruppe und in einzelnen Tandems und setzen unseren Ideen keine Grenzen. Die Einführung in das kreative Arbeiten und Schreiben begleitet die thematische Recherche und das Schreiben eigener Texte. Auch im Schreibprozess bleiben der Austausch und gegenseitige Reflexion zentrale Elemente. Die geschriebenen Texte werden in diesem Projekt nicht nur selbst geschrieben, sondern auch gedruckt. Wir tauchen in das Universum des Drucks ein und bringen die Texte des Alphabets unter einer Facheinleitung in der Werkstatt des Gutenberg Museums zum Leben. Das Projekt schließt mit einer kleinen Ausstellung der gedruckten Texte ab.

In diesem Seminar geht es um die Entwicklung und das Ausprobieren eigener Ideen, das Experimentieren mit und beim kreativen Schreiben und Arbeiten und das Handwerk des Druckens mittels Handsatz. 

INHALTE UND ZEITPLAN
April: freitags, 20.04., 27.04., 16-19 Uhr
Kick off
Einführung in das Projektseminar
Ideenentwicklung in drei Phasen zur Gestaltung des Alphabets: Aktivierung, Entwicklung, Ausarbeitung.
Workshop zur Teamarbeit und Diversität
Einführung in die thematische Recherche

Mai: freitags, 16-19 Uhr, Zusatztermin am Samstag 5.5., 10-14 Uhr
Einführung in das kreative Schreiben
Recherche und Verfassen der Texte
Reflexionssitzungen

Juni: freitags oder montags, 9.00-13.30 oder 12.30-17.00
Einführung in die Typologie (Termin wird noch festgelegt)
Einführung in den Druck und Typologie (findet im Gutenberg Museum statt)
Druck der Texte mittels Handsatz (in der Druckwerkstatt des Gutenberg Museums)
Ausstellung der Texte (der Termin wird gemeinsam festgelegt)
Abschluss und Reflexionssitzung

BEWERTUNG
Die Veranstaltung umfasst 4 SWS und wird bei erfolgreicher Teilnahme mit 3 ECTS abgeschlossen. Neben den kurzen Zweizeilern, die gedruckt werden, verfassen die Studierenden zum Ende der Veranstaltung ein Reflexionsbericht.

ANMELDUNG
Fülle einfach unten die Online-Anmeldung aus! Falls Du Fragen hast, kannst Du eine E-Mail an philis@uni-mainz.de schicken oder die Frage im Feld "Bemerkungen oder Fragen" in der Online-Anmeldung stellen.

Wir freuen uns über Deine Teilnahme!  --> Online-Anmeldung