»Schreiben im Beruf« – Die Expertinnen und Experten

Sommersemester 2019

Jessica Hofmann arbeitet als Redakteurin, Moderatorin und Sprecherin im Hörfunk. Nach dem Germanistik-/Psychologiestudium (M.A.) in Würzburg absolvierte sie ein crossmediales Redaktionsvolontariat im Funkhaus Aschaffenburg. Danach war sie dort u.a. als Nachrichtenredakteurin/-sprecherin, Morning-Show-Moderatorin und Redaktionsleiterin tätig. Sie moderiert aktuell beim hessenweiten Radiosender harmony.fm und arbeitet freiberuflich als Sprecherin und Sprechtrainerin. An der Universität Regensburg studiert sie berufsbegleitend den Weiterbildungsmaster „Speech Communication and Rhetoric in Sprechwissenschaft und Sprecherziehung“.

 

Marion Geiger arbeitet als Redakteurin und Reporterin fürs Fernsehen. Sie hat Theater-, Film- und Medienwissenschaft sowie Speech Communication and Rhetoric studiert.

 

 

Christoph Rauwald
Seit 2013: Senior Reporter bei Bloomberg News
2005-2012: Dow Jones & Co. / The Wall Street Journal
2001-2005: Verlagsgruppe Handelsblatt
2001 Abschluss als Magister Artium an der Universität Bonn (Literaturwissenschaft, Linguistik und kath. Theologie)
1999 Guest Student an der Harvard University

 


Wintersemester 2018/19

Marion Geiger arbeitet als Redakteurin und Reporterin fürs Fernsehen. Sie hat Theater-, Film- und Medienwissenschaft sowie Speech Communication and Rhetoric studiert.

 

 

Claudia Giese, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Wohnbau Mainz
Studium der Deutschen Philologie, Politikwissenschaft und Publizistik. Während des Studiums Tätigkeiten beim SWR, dem ZDF und der Deutschen Telekom AG. Danach Pressereferentin bei einem großen deutschen Bankenverband. Seit 2016 verantwortlich für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Wohnbau Mainz.

 

Julia Ketterer, Literaturhaus Frankfurt, hat bis 2017 als Lektorin im Suhrkamp Verlag gearbeitet und u. a. deutschsprachige und niederländische Autoren betreut. Sie ist Mitherausgeberin des Briefwechsels zwischen Thomas Bernhard und Siegfried Unseld und Gründungsmitglied der Christa Wolf-Gesellschaft.

 


Sommersemester 2018

Gerd Blase, freier Journalist und Reporter
Studium der Germanistik, Anglistik und Philosophie, schon während des Studiums Schlussredakteur einer Illustrierten, tätig vor allem für Tageszeitungen im Feuilleton und als freier Mitarbeiter der Stabsstelle Kommunikation und Presse der Uni Mainz

 

Philipp von Buttlar, Senior Copywriter bei Geometry Group Deutschland
Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton, Studium der Filmwissenschaft und Publizistik an der Uni Mainz

 

 

Dominique Conte, wissenschaftliche Mitarbeiterin FTMK, Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde
Studium der Buchwissenschaft und Geschichte, Lektorin und Projektmanagerin für das Verlagswesen, u.a. Ravensburger Buchverlag und Fischer Kinder- und Jugendbuchverlag