Die PHILIS Textwerkstatt bietet praxisnahe Einblicke in Berufe, die vorwiegend mit Schrift und Sprache arbeiten und daher zu den bevorzugten Branchen der Absolventen des Fachbereichs 05 gehören.

In den Sitzungen werden gemeinsam mit einem Experten aus der Berufswelt Textkriterien, Schreibszenarien und praxisnahe Arbeitsaufträge erarbeitet. Außerdem liefert die Veranstaltung einen Einblick in Karrierewege und Arbeitsweisen unserer Gäste.

Die TeilnehmerInnen erstellen anschließend eigenständig entsprechend dieser Aufträge Texte, die in einer zweiten Sitzung oder in einem Online-Feedback von Experten begutachtet und entsprechend realistischer Anforderungen bewertet werden.

Die Werkstatt richtet sich an Studierende des Fachbereichs 05, die eine berufsähnliche Schreibsituation erleben wollen. Eine Anrechnung von ECTS im Rahmen des Studiums ist nicht möglich. Die Teilnahme wird auf Wunsch mit einem Zertifikat bescheinigt. Vorerfahrungen in den jeweiligen Berufsfeldern sind nicht nötig.

Im Sommersemester 2020 findet »Schreiben im Beruf - Schreiben als Beruf« ausschließlich digital statt. Wir nutzen dafür Microsoft Teams. Um unserem Team beizutreten klicken Sie bitte hier. Für die Teilnahme wird ein internetfähiges Endgerät mit Kamera, Mikrofon und Lautsprecher benötigt.


Termine im Sommersemester 2020

Drehbuch für Film und Fernsehen mit Dirk Wellbrock

29. Juni und 2. Juli 2020, jeweils 10 bis 13 Uhr