International studieren in Mainz

 

 


 

Liebe internationale Studierende,

herzlich willkommen am Fachbereich 05! Wir sind das PHILIS-Team. PHILIS ist ein fachübergreifendes Projekt am Fachbereich 05 zur Beratung und Unterstützung von Studierenden.

Gerade zum Beginn Eures Studiums am Fachbereich 05 werden viele neue und wichtige Informationen auf Euch zukommen.

Der Anfang ist schwer und wir helfen Euch! Mit unseren Angeboten für internationale Studierende unterstützen wir Euch bei der Organisation und beantworten Eure Fragen rund um das Studium.

Euer PHILIS-Team

 

Beratung für internationale Studierende

 

Wir beantworten Deine individuellen Fragen zum Studium: Was ist ein Modulhandbuch? Wie funktioniert Jogustine? Wie stellt man einen Stundenplan zusammen? Und vieles mehr!

Wann? 

Du kannst jederzeit einen individuellen Termin mit uns vereinbaren.

Wie?

Aktuell finden alle unsere Beratungen nur online in MicrosoftTeams statt. In unserem Hilfe-Center für internationale Studierende findest Du nützliche Informationen und kannst uns via Chat oder Telefonat kontaktieren. Alternativ erreichst Du uns auch per Email.

 

Unsere Veranstaltungen für internationale Studierende

 

inFORM-Tutorium für die internationalen Studierende des FB05

Studieren in einem fremden Land erfordert Mut, Engagement und viel Organisation. Die Sprache, das Leben und die Universität - das alles läuft ganz anders. Nach vielen Einführungsveranstaltungen stellst Du Dir trotzdem noch 1000 Fragen.

Das inFORM-Tutorium hilft internationalen Studierenden beim Start und der Organisation des Studiums und bietet eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten. In einer kleinen, internationalen Gruppe werden Studierende durch eine/n Tutor/in betreut und lernen andere Studierende kennen.

Im inFORM-Tutorium lernen internationale Studierende die Studien- und Wissenschaftskultur an der JGU kennen:

  • Erstellen des Stundenplans
  • Modalitäten der Veranstaltungsanmeldung
  • Nutzung der Bibliotheken
  • Kommunikation im Studium
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben (Recherche, Präsentationen, Hausarbeiten)
  • Vorbereitung zu Klausuren und Prüfungen
  • Unterstützungsangebote für internationale Studierende

Das inFORM-Tutorium beginnt in der ersten Semesterwoche. Austauschstudierende bekommen nach erfolgreicher Teilnahme eine Bescheinigung über 2 ECTS-Credits. Eine Note wird nicht vergeben.

Die Anmeldung geht ganz schnell und unkompliziert per Online-Anmeldung! Anmelden kannst Du dich immer zum Start des Semesters.

Ansprechpartner: PHILIS-Team

 

Auslandsstudio - Study Together: Das Netzwerktreffen für Internationale Studierende

"Study Together" ist ein Netzwerktreffen für internationale Studierende am Fachbereich 05. Netzwerken und Kontakte knüpfen spielt auch im Studium eine entscheidende Rolle. Bei unserem Netzwerktreffen wirst Du Kontakte knüpfen und internationale Studierende aus den höheren Semestern kennenlernen. Das Treffen ist die perfekte Möglichkeit Fragen zu stellen und Insiderinformationen und Tipps aus erster Hand zu erfahren.

Wann: nächster Termin im Wintersemester 2020/21

Ansprechpartner: PHILIS-Team

 

Wichtige Events zum Studienbeginn

 

Orientierungstage für alle internationale Studierenden mit Abschluss der JGU

Ausländiche Studierende, die an der JGU einen Studienabschluss erwerben möchten, erhalten eine persönliche Einladung zu den Orientierungstagen, die kurz vor Beginn der Vorlesungszeit stattfinden.

Die Orientierungstage sollen Dir den Start an der JGU erleichtern und dauern zwei Tage. Hier kannst Du mehr über das Angebot erfahren.

Ansprechpartner: Abteilung Internationales

 

Fachbezogene Einführungsveranstaltungen und Studienfachberatung

Jedes Fach richtet eine fachbezogene Einführungsveranstaltung für alle neuen Studierenden aus. Dort erhältst Du Informationen über den Studienverlauf sowie die wichtigsten inhaltlichen und organisatorischen Elemente des Studiums. Die Einführungsveranstaltungen finden in der Einführungswoche (in der Woche vor dem Semesterstart) statt und sollten unbedingt besucht werden.

Die StudienfachberaterInnen bieten in der Einführungswoche häufig Sondersprechstunden an. Hier kannst Du Fragen besprechen, die sich direkt auf Dein Fach beziehen.


 

Liebe Austauschstudierende,

herzlich willkommen am Fachbereich 05! Wir sind das PHILIS-Team. PHILIS ist ein fachübergreifendes Projekt am Fachbereich 05 zur Beratung und Unterstützung von Studierenden.

Gerade zum Beginn Eures Studiums am Fachbereich 05 werden viele neue und wichtige Informationen auf Euch zukommen.

Der Anfang ist schwer und wir helfen Euch! Mit unseren Angeboten für internationale Studierende unterstützen wir Euch bei der Organisation und beantworten Eure Fragen rund um das Studium.

Euer PHILIS-Team

 

 

Beratung für Austauschstudierende

 

Wir beantworten Deine individuellen Fragen zum Studium: Wie meldet man sich zu Veranstaltungen an? Wie stellt man einen Stundenplan zusammen? Wie funktioniert Jogustine? Und vieles mehr!

Wann? 

Du kannst jederzeit einen individuellen Termin mit uns vereinbaren.

Wie?

Aktuell finden alle unsere Beratungen nur online in MicrosoftTeams statt. In unserem Hilfe-Center für internationale Studierende findest Du nützliche Informationen und kannst uns via Chat oder Telefonat kontaktieren. Alternativ erreichst Du uns auch per Email.

 

Unsere Veranstaltungen für Austauschstudierende

 

inFORM-Tutorium für die internationalen Studierende des FB05

Studieren in einem fremden Land erfordert Mut, Engagement und viel Organisation. Die Sprache, das Leben und die Universität - das alles läuft ganz anders. Nach vielen Einführungsveranstaltungen stellst Du Dir trotzdem noch 1000 Fragen.

Das inFORM-Tutorium hilft internationalen Studierenden beim Start und der Organisation des Studiums und bietet eine Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten. In einer kleinen, internationalen Gruppe werden Studierende durch eine/n Tutor/in betreut und lernen andere Studierende kennen.

Im inFORM-Tutorium lernen internationale Studierende die Studien- und Wissenschaftskultur an der JGU kennen:

  • Erstellen des Stundenplans
  • Modalitäten der Veranstaltungsanmeldung
  • Nutzung der Bibliotheken
  • Kommunikation im Studium
  • Wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben (Recherche, Präsentationen, Hausarbeiten)
  • Vorbereitung zu Klausuren und Prüfungen
  • Unterstützungsangebote für internationale Studierende

Das inFORM-Tutorium beginnt in der ersten Semesterwoche. Austauschstudierende bekommen nach erfolgreicher Teilnahme eine Bescheinigung über 2 ECTS-Credits. Eine Note wird nicht vergeben.

Die Anmeldung geht ganz schnell und unkompliziert per Online-Anmeldung! Anmelden kannst Du dich immer zum Start des Semesters.

Ansprechpartner: PHILIS-Team

 

Wichtige Events und Ansprechpartner zum Studienbeginn

 

InfoDays für Austuaschstudierende an der JGU

Wichtig ist die Teilnahme an den InfoDays direkt vor dem jeweiligen Semesterbeginn (Oktober im Wintersemester, April im Sommersemester). Bei den InfoDays erhältst Du wichtige organisatorische Informationen (Einschreibung, Aktivierung des Uni Accounts etc.) und lernst andere Austauschstudierende kennen.

Die Gutenberg International School Services (GIS Services) organisiert nicht nur die InfoDays sondern ist Dein zentraler Kontakt für Dein Auslandssemester an der JGU.

Ansprechpartner: GIS Services

 

Auslandsbeauftragte der Fächer

Die Auslandsbeauftragten sind Deine Ansprechpartner für dein Studienfach. Sie helfen Dir bei der Wahl der Lehrveranstaltungen und beantworten Deine fachbezogenen Fragen.

Die Auslandsbeauftragten bieten in der Einführungswoche und der ersten Semesterwoche häufig Sondersprechstunden an. Hier kannst Du Fragen besprechen, die sich direkt auf Dein Fach beziehen.

Hier findest Du Infos und Ansprechpersonen in den Fächern (Auslands- und ERASMUS-Beauftragte):

 


 

"Philosophicum" heißt das Gebäude, in dem Fächer des Fachbereich 05 (Philosophie und Philologie) ihre Hörsäle, Seminarräume und Büros haben.

Auf dem Campus liegt das Philosophicum in der Mitte zwischen Fußgängereingang und Zentralmensa.

 

Veranstaltungsräume

 

Alle Veranstaltungsräume im Philosophicum fangen mit einem "P" an, zum Beispiel "P7".

Die Hörsäle sind im Erdgeschoss. P1 ist beim Eingang rechts in einem niedrigen Gebäude, P2, P3, P4 und P5 beim Eingang links in dem niedrigen Gebäude. P6 bis P15 sind im hohen Hauptgebäude.

Die Seminarräume sind im 1. und 2. Stock, meistens vorne im Hauptgebäude. Im 1. Stock sind die Räume P101 bis P110, im 2. Stock die Räume P200 bis P210.

Teilweise gibt es Veranstaltungen des Fachbereichs 05 in anderen Gebäuden. Die gängigsten Gebäude sind SB II (Sonderbau II)BKM und Hegelstraße. Weitere Gebäude kannst Du Dir in dieser Liste anzeigen lassen.

 

Institute, Sekretariate und Büros

 

Im hinteren Teil des hohen Hauptgebäudes sind vor allem Büros. Diesen Teil erreichst Du nur durch den Eingang der Bereichsbibliothek unten im Erdgeschoss. Die Flure sind Instituten zugeordnet, wie Du auf diesem Lageplan erkennen kannst (gelbe Einfärbung). Hier findest Du neben den Sekretariaten, Studienbüros und Fachschaften auch die Büros der Professorinnen und Professoren und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Leider haben nicht alle Angestellten ihr Büro im Philosophicum. Wer sein Büro nicht im Philosophicum hat, schreibt das in der Regel auf der Internetseite.

 

Bereichsbibliothek

 

Auch eine Bereichsbibliothek befindet sich im Philosophicum. Der Eingang ist mittig im Erdgeschoss des Hauptgebäudes. Die jeweiligen Fachbibliotheken (weiße Einfärbung) befinden sich in verschiedenen Gängen und Stockwerken. Das Personal der Bereichbibliothek hilft gerne bei Fragen zu den Fachbibliotheken weiter. Du findest die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Eingangsbereich der Bereichbibliothek oder im Internet auf dieser Seite.